Sprachschule Frankfurt
Internationale Sprachschule - Frankfurt am Main

 

Allgemeine Bestimmungen
Allgemeine Bestimmungen (Stand 06.04.2020)

 

1. Anerkennung der AGB
Mit der Anmeldung zu den Kursen von Forum Lingua werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Fassung anerkannt.

 

2. Unterrichtseinheiten
Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten. Ein Termin besteht aus mindestens 2 Unterrichtsstunden (Ausnahmen können nur mit dem Sekretariat vereinbart werden). Ein Unterrichtsmonat beträgt 4 Wochen, in denen der Kurs durchgeführt wird.

 

3. Stundenreduktion bei geringer Teilnehmerzahl

3a) Mini-Gruppenkurse 3 - 5 Personen. Wenn bei einem Mini-Gruppenkurs die Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen nicht erreicht wird, werden die Unterrichtsstunden wie folgt reduziert: ? Bei 2 Teilnehmern reduziert sich die Stundenzahl von 20 auf 14 Ustd. ? Bei 1 Teilnehmer reduziert sich die Stundenzahl von 20 auf 8 Ustd.
3b) Teilnehmerzahl: Standard-Gruppenkurse 6 - 8 Personen. Wenn bei einem Standard-Gruppenkurs die Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen nicht erreicht wird, wird er automatisch zum Mini-Gruppenkurs und kostet 280 statt 240 Euro.


4. Anmeldung
Die Anmeldung ist für den/ die ausgewählten Kurs/e verbindlich. Umbuchungen sind nach Absprache möglich. Kursgebührenerstattung ist nur bei einer Ersatzperson möglich. Die Anmeldung muss vor dem Besuch der ersten Unterrichtsstunde schriftlich erfolgen. Ohne Abgabe der Anmeldung oder Ausfüllen und Absenden des Online-Formulars ist ein Kursbesuch nicht möglich. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung und Buchungsbestätigung.


5. Zahlung
Die Kursgebühr ist vor Kursbeginn fällig. Der entsprechende Beleg muss am ersten Unterrichtstag vorgelegt werden. Die Zahlung kann in bar (bitte Quittung verlangen) oder per Überweisung erfolgen. Unsere Sprachkurse sind von der Mehrwertsteuer befreit

 

6. Ratenzahlung

In Einzelfällen kann bei Kursen, die über zwei bis drei Monate gehen, nach Absprache Ratenzahlung für den Sprachkurs vereinbart werden. Zwei bis drei Raten sind möglich. Die erste Rate muss spätestens am 1. Schultag bezahlt werden. Die letzte Rate muss bezahlt sein, bevor der Kurs beendet ist. Die Termine für die Ratenzahlung werden abgesprochen und von der Sprachschule in der Rechnung aufgeführt.

 

7. Probestunde

Interessenten können eine kostenlose Probestunde in einem laufenden Kurs vereinbaren. Falls der Interessent danach entscheidet, dass er an dem Kurs teilnehmen will, muss er sich schriftlich anmelden. Der Probetermin gilt dann als erster Termin der Buchung.


8. Unterrichtsausfall

Unterrichtsausfall durch Krankheit des Lehrers oder Feiertage, wird nach Absprache mit den Kursteilnehmern nachgeholt oder der Kurs am Ende des Zeitraums entsprechend verlängert.
Für Kursstunden in Gruppenkursen, zu denen der Teilnehmer nicht erschienen ist, gibt es keinen Ersatz oder Ermäßigung. Verpasste Termine können auch nicht mit anderen Kursen verrechnet werden.

 

9. Terminabsagen

Vereinbarte Termine für Einzelunterricht und 2-zu-1-Unterricht müssen 24 Stunden vorher per E-Mail abgesagt/ geändert werden, ansonsten gilt der Termin als verpasst und muss gezahlt werden. Für Absagen von Terminen an einem Montag gilt der Freitag vorher bis 17 Uhr. Einzelunterrichts- und 2-zu-1-stunden, die nicht innerhalb von 6 Monaten genommen werden, verfallen, wenn keine Mitteilung im Sekretariat vorliegt, eine Rückerstattung von geleisteten Kursgebühren ist nicht möglich. Bei Abwesenheit eines Gruppenkursteilnehmers wird der Termin nicht nachgeholt. Stunden, die vom Kunden durch höhere Gewalt (Streiks, Verkehr, Wetter etc.) nicht wahrgenommen werden können, werden nicht ersetzt.

 

 

10. Rücktritt/ Stornierung

Stornierungen von gebuchten Kursen sollten umgehend schriftlich erfolgen. Eine Stornierung der gebuchten Einzel- Zweier- oder Gruppenkurse ist bis spätestens drei Tage vor Kursbeginn möglich – sollte ein Wochenende dazwischen liegen, bist spätestens fünf Tage. Nach Ende dieser Frist wird eine Bearbeitungspauschale von 60 € für Gruppenkurse und 100 € für 2-zu-1- und Einzelunterricht erhoben.
Bei Nichterscheinen zum Kursbeginn oder bei vorzeitigem Abbruch müssen 100% der Kursgebühren gezahlt werden. Reklamationen nach Ende eines Sprachkurses können nicht berücksichtigt werden.

 

11. Bildungsurlaub

Bei gesetzlichem Bildungsurlaub ist die Teilnahme am Sprachunterricht verbindlich. Der Teilnehmer muss Abwesenheitszeiten der Schulleitung und seinem Arbeitgeber mitteilen. Die Schule darf nur ordnungsgemäß durchgeführten Bildungsurlaub bestätigen. Wenn der Arbeitgeber den gewünschten Bildungsurlaubstermin nicht akzeptiert, muss der Teilnehmer dies umgehend schriftlich mitteilen und die entsprechende Mitteilung des Arbeitgebers vorlegen.

 

12. Probeteilnehmer

Teilnehmer eines Standard-Gruppenkurses mit weniger als 8 Teilnehmern und eines Mini-Gruppenkurses mit weniger als 5 Teilnehmern müssen berücksichtigen, dass jederzeit Interessenten den Kurs zu einer Probestunde besuchen können.

 

13. Haftung
Die Schule haftet nicht für verlorene Gegenstände. Unsere Haftung für vertragliche Schadensersatzansprüche (ausgenommen Körperschäden) ist insgesamt auf die Höhe des dreifachen Kurspreises beschränkt, soweit ein Schaden des/der TeilnehmerIn weder vorsätzlich noch grob fahrlässig durch uns herbeigeführt wurde.

 

14. Datenschutz
Die Erhebung, Speicherung und Verbreitung personenbezogener Daten erfolgt mit Einverständnis der Teilnehmer. Die Daten werden ausschließlich für innerbetriebliche Zwecke der ForumLingua Sprachschule verwendet. Dem Datenschutz wird entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz Rechnung getragen.

 

_______________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

General terms and conditions
General terms and conditions (status 06.04.2020)

 

1. Acceptance of the general terms and conditions:
Registration for Forum Lingua courses implies acceptance of the General Terms and Conditions in the version valid at the time of registration.

 

2. Teaching units:
One lesson lasts 45 minutes. An appointment consists of at least 2 lessons (exceptions can only be agreed with the secretary's office). One month of lessons is 4 weeks during which the course is held

 

3. Reduction of lessons in the case of a smaller number of participants:

3a) Mini group courses 3 - 5 persons: If the minimum number of participants for a mini-group course of 3 persons is not reached, the lessons will be reduced as follows - For 2 participants the number of lessons is reduced from 20 to 14 lessons.
- For 1 participant the number of lessons is reduced from 20 to 8 lessons. 3b) Number of participants: Standard group courses 6 - 8 persons. If the minimum number of 6 participants for a standard group course is not reached, it automatically becomes a mini group course and costs 280 instead of 240 Euro.


4. Registration:
The registration is binding for the selected course(s). Rebooking is possible by arrangement. Course fees can only be refunded in the case of a substitute person. Registration must be made in writing before attending the first lesson. It is not possible to attend a course without submitting the registration or filling out and sending the online form. Upon receipt of your registration you will receive an invoice and booking confirmation.


5. Payment:
The course fee is due before the course starts. The corresponding receipt must be presented on the first day of class. Payment can be made in cash (please request a receipt) or by bank transfer. Our language courses are exempt from VAT.

 

6. Payment in instalments

In individual cases, for courses lasting more than two to three months, payment by instalments for the language course can be agreed upon. Two to three instalments are possible. The first instalment must be paid on the 1st day of school at the latest. The last instalment must be paid before the course is finished. The dates for the payment in instalments will be agreed upon and listed by the language school in the invoice.

 

7. Trial lesson:

Interested parties can arrange a free trial lesson in an ongoing course. If the interested party wants to participate in the course, he/she must register in writing. The trial date is then considered the first date of booking.


8. Lesson cancellation:

Loss of lessons due to illness of the teacher or holidays, will be made up for after consultation with the course participants or the course will be extended accordingly at the end of the period. For lessons in group courses, to which the participant did not appear, there is no replacement or reduction. Missed dates cannot be offset against other courses either.

 

9. Cancellation:

agreed dates for one-to-one and 2-to-1 lessons must be cancelled/changed 24 hours in advance by e-mail, otherwise the date is considered missed and must be paid for. For cancellations on a Monday, the Friday before until 17h00 is valid. One-to-One and 2-to-1 lessons not taken within 6 months will be forfeited if no notification is received by the secretary's office and no refund of course fees paid is possible. If a group participant is absent, the course will not be made up. Hours that cannot be attended by the customer due to force majeure (strikes, traffic, weather, etc.) will not be replaced.

 

 

10. Withdrawal/cancellation:

Cancellations of booked courses should be made immediately in writing. Cancellation of booked individual, double or group courses is possible at the latest three days before the course starts - if there is a weekend in between, at the latest five days. After this deadline, a processing fee of 60 € for group courses and 100 € for 2-to-1 and one-to-one lessons will be charged.
In case of non-attendance at the beginning of the course or in case of premature termination, 100% of the course fees must be paid. Complaints after the end of a language course cannot be considered.

 

11. Educational leave

: In case of statutory educational leave, participation in language courses is binding. The participant has to inform the school management and his employer of any absence times. The school is only allowed to confirm that educational leave has been properly carried out. If the employer does not accept the requested date of educational leave, the participant must immediately notify the school in writing and submit the relevant notification from the employer.

 

12. Trial participants:

Participants of a standard group course with less than 8 participants and of a mini-group course with less than 5 participants must take into account that interested parties may attend the course for a trial lesson at any time.

 

13. Liability:
The school is not liable for lost items. Our liability for contractual claims for damages (excluding bodily injury) is limited in total to three times the amount of the course price, as long as damage to the participant was not caused by us intentionally or through gross negligence.

 

14. Data protection:
The collection, storage and dissemination of personal data is carried out with the consent of the participants. The data is used exclusively for internal purposes of ForumLingua Sprachschule. Data protection is taken into account in accordance with the Federal Data Protection Act.

 

Place of jurisdiction is Frankfurt am Main

 

Place and date: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Signature: ... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Gerichtsstand ist Frankfurt am Main

 

   

Forum Lingua Sprachschule - Berger Str. 173 - 60385 Frankfurt am Main
Tel. +49 - (0) 69 - 77 99 69
Fax. +49 - (0) 69 - 707 16 05
www.forumlingua.de
eMail

| Willkommen - Forum Lingua - Über uns - Anfahrt | Sprachen - Deutsch - Englisch - Italienisch - Französisch - Spanisch - Portugiesisch - Türkisch - Russisch - Arabisch | Sprachkurse - Abendkurse - Intensivkurse - Individualunterricht - Firmentraining - Bildungsurlaub - Übersetzungen - Termine und Preise - Anmeldung | Sprachreisen - Italien - Spanien - England - Frankreich | Informationen - eMail - AGB - Impressum - Haftungsausschluss |